Wohn- und Mischgebiete

Bereits im Jahr 2019 hat die Gemeinde Durchhausen das Baugebiet „Geren II“ mit 41 Bauplätzen beschlossen. Zusätzlich soll das Baugebiet „Breitwiesen“ mit 9 Bauplätzen im Gewann “Schloßgärten“ abgerundet werden. In den Schloßgärten sollen, wie in der Bürgerbeteiligung 2021 gewünscht, auch kleinere Mehrfamilienhäuser entstehen. Mit diesen zusätzlichen 50 Bauplätzen und den noch vorhandenen 12 Bauplätzen in „Breitwiesen“ kann Durchhausen in den nächsten 15 Jahren in einem gesunden Tempo langsam wachsen.

Zur Zeit werden keine weiteren Flächen erschlossen. 

Über die Erschließung des weiteren Bauabschnittes im Baugebiet Breitwiesen wird zu gegebener Zeit informiert.

Hier geht es zu allen Bebauungsplänen

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 10.12.1964

Bebauungsplan Aschenreutestraße Teil I - zeichn. und Schriftteil

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 05.04.1983

Bebauungsplan Bindle II - Schriftteil Bebauungsplan Bindle II - zeichn. Teil

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 21.07.2005

Der Bebauungsplan ist in Kürze verfügbar.

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 07.04.2004

Die Bauabschnitte 1, 2, 3a sind erschlossen.

Bauabschnitt 3b: derzeit sind 12 Bauplätze noch nicht erschlossen.

Bebauungsplan Breitwiesen - Schriftteil Bebauungsplan Breitwiesen - zeichn. Teil

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 05.10.1992

Der Bebauungsplan ist in Kürze verfügbar.

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 11.04.2019

Es sind Erschließungsmaßnahmen vorgesehen, wann die Erschließung erfolgt ist aktuell noch nicht absehbar.

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 08.06.2000

Bebauungsplan Kehlhof - Schriftteil  Bebauungsplan Kelhof - zeichn. Teil

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 02.08.2001

Der Bebauungsplan ist in Kürze verfügbar.

Die Gemeinde Durchhausen rechnet damit, dass der Bebauungsplan im Jahr 2025 rechtskräftig wird.

Rechtskräftiger Bebauungsplan seit 05.04.1983

Der Bebauungsplan ist in Kürze verfügbar.